Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

natur-pur.de/fischotter.htm ist verbunden mit baerengehege.de
natur-pur.de/fischotter.htm ist verbunden mit dem vogelpark-marlow.de  
Marderhunde in
Mecklenburg-Vorpommern

<<<zurück zur Startseite<<<
natur-pur.de/fischotter.htm ist verbunden mit waren.de

Der Marderhund - ein hübscher Bursche, der hier nicht hergehört.

Marderhund

Verbreitung und Lebensraum:

Marderhunde sind von Natur aus in Ostsibirien, Japan und Nordchina heimisch. In der damaligen Sowjetunion wurde er zur Pelzgewinnung angesiedelt, von wo er sich über Osteuropa nach Mittel- und Nordeuropa auf natürliche Weise ausgebreitet hat. Seit einigen Jahren breitet sich die Art zudem massiv von Skandinavien nach Mitteleuropa aus. So werden beispielsweise in Brandenburg jährlich über 10.000 Tiere geschossen. In Westdeutschland wurde der Marderhund erstmals Anfang der 60er Jahre gesichtet. Seit Mitte der 1980er Jahre erfolgten erste Nachweise des Marderhundes in NRW.

Marderhunde leben gerne in für Menschen kaum zugänglichen Gehölzen. Dabei bevorzugen sie Auenlandschaften mit einem Mosaik aus schilfgesäumten Gewässern, feuchten Wiesen und Bruchwald.

Beschreibung:

Marderhunde gehören zu den hundeartigen Tieren und werden zwischen 50 und 60 cm lang und haben einen bis zu 18 cm langen Schwanz. Ihr Körpergewicht kann vor ihrer Winterruhe bis 7,5 Kilogramm betragen. Fast das ganze Jahr über leben Marderhunde alleine, nur zur Paarungszeit kommen sie zusammen. Eine Marderhündin kann bis zu 12 Junge werfen, daher vermehren sie sich recht schnell.

Nahrung:

Marderhunde sind Allesfresser. Bis zu 80 Prozent ihrer Nahrung besteht dabei aus pflanzlicher Kost wie Obst, Beeren, Kastanien, Nüssen und Eicheln. Darüber hinaus frisst der Marderhund vor allem Insekten, Schnecken, Amphibien und kleine Nagetiere, in Ufernähe auch Fisch. Zudem fallen ihm gelegentlich Wasser- und Wiesenvögel sowie deren Gelege zum Opfer.


natur-pur.de/fischotter.htm ist verbunden mit dem indianermuseum-gevezin.denatur-pur.de/fischotter.htm ist verbunden mit schmetterlingsschau.de
natur-pur.de/fischotter.htm ist verbunden mit waren.de/wisentgehege.htm
nach oben

An dieser nicht-komerziellen WebSite wird noch gearbeitet, letztes UpDate war am 24.11.2010
Die mit unserer Seite verbundenen Projekte und das Impressum finden Sie hier